ESV Königsbrunn - ECP




Alles rund um die Spiele

Moderatoren: Hopfendome, Choko, IceFan

Re: ESV Königsbrunn - ECP

Beitragvon SchneeHasi » 03.01.2011, 15:26

icehogsfan hat geschrieben:hoffentlich nicht oft genug.Wenn wir als fans nich dran glauben, wer dann?Geschockt waren gestern alle, ich auch. Aber es is vorbei und muss weitergehn.

"daf "daf "daf
Benutzeravatar
SchneeHasi
Nachwuchsschreiber
Nachwuchsschreiber
 
Beiträge: 21
Registriert: 18.10.2010, 10:07
Wohnort: Vierkirchen und Päftown

von Anzeige » 03.01.2011, 15:26

Anzeige
 

Re: ESV Königsbrunn - ECP

Beitragvon DonCe » 03.01.2011, 16:10

zur Trainerbank rennen ist lächerlich, damit stellt man nur die Autorität des Trainers in frage und das hat der Rod nicht verdient.....
mhhh vielleicht ma die Kabine stürmen nach so einem Spiel..... aber mal im ernst was soll das bringen ich glaube die Jungs wissen das, daß die Fans nit gerade begeistert sind, da wir ja alle wissen das sie es können und normalerweise unter den ersten 5 Plätzen stehen müssten.....
Als allererstes muß die Mannschaft an sich glauben und auch so spielen, dann können die Fans auch dran glauben und die jungs bis zum bitterem ende anfeuern......auch wenn sie mal nen durchhänger haben können die Fans sie mit gesang motivieren und das bringt auch manchmal was, aber unsere Jungs haben kein durchhänger kein Plan was da abgeht da können wir nix machen als Fans......mich würde es interessieren was die Jungs sagen und wie sie reagieren wenn die Kurve mal leer ist schon vor einem Spiel....
Diesen Satz ''Abhacken und weiter geht`s'' das habe ich so oft hier schon gelesen..... kanns nimmer hören.....davon wirds auch nit besser wie wir gestern gesehen haben.....
Am Ende ist es scheißegal was wir hier schreiben und tun, wir sind Fans und auch wenn der ein oder andere es nicht zu gibt ins geheime hoffen wir doch alle das wir es wenigstens schaffen die Saison vernünftig zu ende spielen und wer weiß vielleicht haben wir dann den 8.Platz erreicht auch wenn der ein oder andere sagt wir habens nit verdient.....
Vielleicht ist es gestern einfach dumm gelaufen sie haben die ersten zwei drittel gas gegeben und mal im ernst das war doch einfach nur geil bis auf die 3-4 vergeigten chancen ok der Gegner war zwar nit wirklich da, aber für uns war das doch Balsam und einfach nur geil.....nun ja und im letzten drittel haben sie halt gedacht 3punkte haben wir eh schon und naja dafür werde ich jetzt ausgebuht werden aber gestern war der Fischer auch nit so sicher auch wenn die hintermannschaft ihn hängen gelassen hat ein paar Tore gingen auch auf seine kappe ist einfach so....plus das wir den gegner eingeladen haben uns abzuschiessen wir haben sie ermutigt, dumm gelaufen einfach.....
Denke wenn sie Pfronten und Germering vernünftig besiegen, daß der ECP dann wieder da ist.....aber das können nur die Jungs alleine machen.....auch wenn wir am liebsten aufs Eis rennen würden und mal ordentlich alle aufmischen würden...

SO NUN HABE ICH GENUG GENERVT '' JETZT LIEGT ES AN EUCH WIR WOLLEN 6PUNKTE WOCHENENDE SEHEN UND VORALLEM VERNÜNFTIGE SPIELE!!!!!!

Das war "senap
DonCe
Freak
Freak
 
Beiträge: 27
Registriert: 17.12.2010, 14:35

Re: ESV Königsbrunn - ECP

Beitragvon Bernd59 » 03.01.2011, 18:31

vergisst aber nicht das hinterher mir noch einige spieler recht gegeben haben was ich gemacht hab vergisst es einfach
Bernd59
Trophäensammler
Trophäensammler
 
Beiträge: 69
Registriert: 28.01.2009, 16:55

Re: ESV Königsbrunn - ECP

Beitragvon SchneeHasi » 03.01.2011, 18:50

DonCe hat geschrieben:Diesen Satz ''Abhacken und weiter geht`s'' das habe ich so oft hier schon gelesen..... kanns nimmer hören.....davon wirds auch nit besser wie wir gestern gesehen haben.....



"daf da gib ich dir voll und ganz Recht!!!! "respe
Benutzeravatar
SchneeHasi
Nachwuchsschreiber
Nachwuchsschreiber
 
Beiträge: 21
Registriert: 18.10.2010, 10:07
Wohnort: Vierkirchen und Päftown

Re: ESV Königsbrunn - ECP

Beitragvon HogsFan » 03.01.2011, 20:23

Ich denke mal, das wir uns jetzt alle ein wenig "ausgekotzt" haben......
War ja auch wirklich ein starkes Stück was die IceHogs gestern geboten haben. Sie selbst werden sich hoffentlich am meißten in den Arsch beißen über dieses Ergebniss. Viele unglückliche Umstände und natürlich auch ne Menge Unvermögen in dieser Partie haben uns Gott sei Dank nur einen Punkt verschenken lassen! Für mich wurden da wohl auf beiden Seiten (Spieler/Trainer) Fehler gemacht. Gäbe es keine Fehler hätten wir ja gewonnen.
Wichtig ist jetzt nur, das sich unsere Spieler in den nächsten beiden Spielen über Kampf, Entschlossenheit und Spielwitz ihr Selbstvertrauen zurück holen!Wir können ja noch den Einzug in die PlayOff´s schaffen - und diesem Ziel sollte man sich trotz aller möglichen Probleme und Entäuschungen jetzt und sofort stellen!
Wir müssen stur weiter an die Chance glauben und auf dem Eis auch so spielen! Gegen fast alle relevanten Gegner für die ersten 8 müssen wir noch spielen. Die Mannschaft hat es also selbst in der Hand!
@ Bernd : die Sache mit dem zur Spielerbank gehen war ne lustige und erfolgreiche Sache - aber wir Fans gehören auf die Tribüne/Ränge/Fankurve.....
@ Fans : ewig gleiches Gelaber - aber dennoch : JETZT ERST RECHT!! DES PACKEN WIR SCHON IRGENDWIE!!
@ Mannschaft : Wir wollen euch siegen/kämpfen/und Eishockey spielen sehen(wie 40min in Kö-brunn)
@ Führungsspieler des ECP : Von euch muß jetzt in dieser Situation halt noch mehr kommen,ihr könnt es,dann zeigt es - dafür seid ihr ja da bei uns!!

Am Rande noch ne Frage: seht ihr das ähnlich wie ich, das wir mit nem "schmalen kleinen" Kader irgendwie ein besseres erfolgreicheres Hockey gespielt haben?? Mir kommt es so vor....
Mit drei Reihen bzw mehreren Spielern zu agieren sind wir wohl noch nicht gewohnt.... Vieleicht brauch der eine oder andere Spieler von uns den totalen "Erschöpfungszustand" um seine beste Leistung zeigen zu können!
Und ab jetzt sollte nur noch das nächste Wochenende zählen und die da zu erreichenden sechs Punkte!
Benutzeravatar
HogsFan
Spezi
Spezi
 
Beiträge: 834
Registriert: 24.01.2008, 10:49
Wohnort: Pfaffenhofen

Re: ESV Königsbrunn - ECP

Beitragvon Hopfendome » 04.01.2011, 08:15

HogsFan hat geschrieben:die Sache mit dem zur Spielerbank gehen war ne lustige und erfolgreiche Sache - aber wir Fans gehören auf die Tribüne/Ränge/Fankurve.....


Eins möchte ich mal klarstellen. Das war ein SCHERZ bzw. IRONIE!!!!!!!!!!!!!!!!!
KELTEN UND DER ECP
Benutzeravatar
Hopfendome
Kaiser
Kaiser
 
Beiträge: 1109
Registriert: 27.07.2007, 08:27
Wohnort: Pfaffenhofen

Re: ESV Königsbrunn - ECP

Beitragvon SchneeHasi » 04.01.2011, 10:39

Bernd59 hat geschrieben:vergisst aber nicht das hinterher mir noch einige spieler recht gegeben haben was ich gemacht hab vergisst es einfach


Bernd, einige bestimmte Leute verstehen schon, wie du das gemeint hast "zwink ... Denk dir einfach zu diesem Thema nichts.... "zwink
Benutzeravatar
SchneeHasi
Nachwuchsschreiber
Nachwuchsschreiber
 
Beiträge: 21
Registriert: 18.10.2010, 10:07
Wohnort: Vierkirchen und Päftown

Re: ESV Königsbrunn - ECP

Beitragvon HogsFan » 04.01.2011, 16:02

Hopfendome hat geschrieben:
HogsFan hat geschrieben:die Sache mit dem zur Spielerbank gehen war ne lustige und erfolgreiche Sache - aber wir Fans gehören auf die Tribüne/Ränge/Fankurve.....


Eins möchte ich mal klarstellen. Das war ein SCHERZ bzw. IRONIE!!!!!!!!!!!!!!!!!

17!! Ausrufezeichen - krass.. Denke mal schon das ein jeder des weiß und auch so aufgefasst hatte. War ja auch nur ne Bemerkung meinerseits.
Und bevor es hier noch mehr "Klarstellungen" (hört sich irgendwie "säuerlich" ? an),lieber Bernd - des war keine aufdich oder irgendwen bezogene Sache sondern nur ein Satz! "grub
Dazu braucht sich wirklich niemand was denken und auch die anderen, nicht bestimmten Leute ,ordnen das als ein solches(Scherz/Ironie) richtig ein. Also sorry wenn da was nicht richtig rüber kam.... "snif
Benutzeravatar
HogsFan
Spezi
Spezi
 
Beiträge: 834
Registriert: 24.01.2008, 10:49
Wohnort: Pfaffenhofen

Re: ESV Königsbrunn - ECP

Beitragvon Hopfendome » 04.01.2011, 16:25

HogsFan hat geschrieben: 17!! Ausrufezeichen - krass..


So viele glei??? Gut dass die Ausrufezeichen so günstig sind! "gröhl "gröhl "gröhl "gröhl
KELTEN UND DER ECP
Benutzeravatar
Hopfendome
Kaiser
Kaiser
 
Beiträge: 1109
Registriert: 27.07.2007, 08:27
Wohnort: Pfaffenhofen

Re: ESV Königsbrunn - ECP

Beitragvon HogsFan » 04.01.2011, 17:01

Hopfendome hat geschrieben:
HogsFan hat geschrieben: 17!! Ausrufezeichen - krass..


So viele glei??? Gut dass die Ausrufezeichen so günstig sind! "gröhl "gröhl "gröhl "gröhl

Man sollte dennoch nicht damit zu sehr prassen....... So ein Ausrufezeichen muß ab 18 hintereinander benutzten mit ner Halben bezahlt werden....... "prosi
Benutzeravatar
HogsFan
Spezi
Spezi
 
Beiträge: 834
Registriert: 24.01.2008, 10:49
Wohnort: Pfaffenhofen

Re: ESV Königsbrunn - ECP

Beitragvon IceFan » 04.01.2011, 17:25

Hopfendome hat geschrieben:
HogsFan hat geschrieben: 17!! Ausrufezeichen - krass..


So viele glei??? Gut dass die Ausrufezeichen so günstig sind! "gröhl "gröhl "gröhl "gröhl

Des kann ich schon ändern, sofort kostet ein Ausrufezeichen a Stamperl Schnaps, zu entrichten an mich bein den Heimspielen.... "schlusck
Benutzeravatar
IceFan
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 998
Registriert: 28.03.2007, 00:00
Wohnort: Pfaffenhofen

Re: ESV Königsbrunn - ECP

Beitragvon Hopfendome » 05.01.2011, 08:07

IceFan hat geschrieben:
Hopfendome hat geschrieben:
HogsFan hat geschrieben: 17!! Ausrufezeichen - krass..


So viele glei??? Gut dass die Ausrufezeichen so günstig sind! "gröhl "gröhl "gröhl "gröhl

Des kann ich schon ändern, sofort kostet ein Ausrufezeichen a Stamperl Schnaps, zu entrichten an mich bein den Heimspielen.... "schlusck


Ok, in Zukunft geh ich etwas sparsamer mit den Ausrufezeichen um. "gröhl "pfif
KELTEN UND DER ECP
Benutzeravatar
Hopfendome
Kaiser
Kaiser
 
Beiträge: 1109
Registriert: 27.07.2007, 08:27
Wohnort: Pfaffenhofen

Re: ESV Königsbrunn - ECP

Beitragvon bully » 05.01.2011, 18:57

servus,

nachdem jetzt ein paar tage ins land gegangen sind ist es an der zeit das hier vielleicht auch jemand was schreibt der ja die verantwortung mitzutragen hat zu das, sagen wir mal, schlamassel in dem wir uns befinden.

also in einem sind spieler trainer und wohl auch alle fans einer meinung:

sowas hat noch keiner erlebt. (auch der terry nicht und der ist am längsten dabei aktiv).

ich war ehrlich gesagt ratlos. bin es immer noch. hab ebenso wie er rod und viele andere auch schlaflose nächte hinter mir. fassungslosigkeit.

ich werde jetzt mal versuchen euch einen blick hinter die kulissen zu geben, soweit das möglich ist.

der rod und ich haben schon lange das gefühl das etwas nicht stimmt. laaaaange schon. sehr lange. so ein komisches gefühl. das haben wir auch sofort angesprochen. so wie wir es die saison davor auch getan haben. nur kamen wir nicht dahinter, da es auch keinerlei feedback gab, was unsere vermutung bestätigt hätte. also arbeitest du weiter. dann hast du den "fluch" das es diese saison sowieso wieder die "schlechte" wird, und kämpfst natürlich dagegen an. dann kamen noch all die anderen probleme (stadion usw.) dazu. die verletzten spieler natürlich auch. und durch die fülle der probleme haben wir das eigentliche problem nicht erkannt. das hat sich er so die letzten 14 tage richtig rauskristallisiert. wir wissen wo es hakt, dessen sind wir uns sicher, es hat sich auch bestästigt. ich werde jetzt nicht sagen um was es da geht. das gehört nicht hier ins forum. es gab viele lange gespräche und es wird nochmal ein großes geben. es wird veränderungen geben. auch rod und ich müssen das ein oder andere ändern, das wissen wir jetzt auch. gott sei dank.

es wäre falsch alles nur an einzelnen auszumachen. weder an den führungsspielern noch an den jungen noch an den torleuten oder allein am trainer oder mir oder sonstwem.

ich weiß jetzt im moment auch nicht ob sich alles wieder ändert und gut wird. aber zumindest haben wir jetzt alles getan was wir konnten. wenns jetzt nicht funktioniert bin ich ehrlich gesagt am ende mit meinem latein. wir reden seit wochen davon das das "wochenende" der wahrheit vor der tür steht und alles gut wird. bisher hatten wir alle nicht recht. ich hoffe das köbrunn spiel war der tiefpunkt der saison, denn es gibt nur noch zwei dinge die tiefer liegen: playdowns und dann abzusteigen. und das hoffe ich bleibt uns allen, ALLEN, spielern fans zuschauer wirt betreuern stadt pfaffenhofen pfaffenhofener kurier usw usw usw erspart.

dieser eintrag hier soll jetzt nicht beruhigen, beruhigt bin ich wenn wir unter den ersten 8 sind.
bully
Doppel-As
Doppel-As
 
Beiträge: 124
Registriert: 15.02.2008, 15:12

Re: ESV Königsbrunn - ECP

Beitragvon IceFan » 05.01.2011, 19:19

Na dann hoffen wir alle mal wieder das es besser wird Bernd, aber all zu gut hört sich dein Bericht auch nicht an. Warten wir mal das Wochenende ab ob sich was geändert hat.
Benutzeravatar
IceFan
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 998
Registriert: 28.03.2007, 00:00
Wohnort: Pfaffenhofen

Re: ESV Königsbrunn - ECP

Beitragvon HogsFan » 05.01.2011, 19:46

Ich hätte wetten können das ein Forumsbeitrag dieser Art kommt....Schade das es überhaupt Probleme irgendeiner Art gibt. Aber ich glaub das sich das auch schon einige gedacht haben, das was net stimmt...
Ihr werd das schon richten.....
Ob das Ziel Platz 8 noch erreicht wird, werden wir sehen. Wo auch immer wir nach der Hauptrunde spielen - die Fans werden da sein. Aber aus dem "Tief" muß sich die Truppe allein raus ziehen - wieder mehr Spaß am Eishockey und untereinander haben......Wäre cool wenn man so einen Schalter einfach umlegen könnte,gell??
Für meine Seite wurde jedenfalls alles gesagt was in ein Forum hineingehört, jetzt soll der Sport im Vordergrund stehen - alles andere werden schon die dafür richtigen Personen in die Hand nehmen!
Auf geht´s IceHogs.....
Benutzeravatar
HogsFan
Spezi
Spezi
 
Beiträge: 834
Registriert: 24.01.2008, 10:49
Wohnort: Pfaffenhofen

VorherigeNächste

TAGS

Zurück zu Spiele

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron